Sim’s Single „Berin“

Der Song Berin erzählt die Geschichte eines syrischen Migranten. Er beschreibt die Reise von Berin durch verschiedenen Länder und verschiedene Situationen die er erlebt hat, bevor er in der Schweiz angekommen ist. Sim’s möchte mit dieser wahren Geschichte auf die Menschen, die einzelnen Schicksale von Flüchtlingen hinweisen, die hinter den Statistiken und Zahlen stecken. Geschichten welche erzählt werden müssen, um sie wirklich verstehen zu können.

Sim’s macht Rap, der weit entfernt ist von Klischees und Bling-Bling und seine Texte sind poetisch, wütend und nostalgisch. Bei seinem neusten Album «Même pas peur», das 2018 erschienen ist, sowie auf der Bühne, wird der jurassische Rapper, stets von seiner Band begleitet. Zusammen produzieren sie eine einen Hip-Hop, der von Soul, Funk, Reagge und Rock inspiriert ist. Seit anfang 2000 ist Sim’s auf den den Schweizer Bühnen unterwegs und spielt mit der Kraft und der Ausdauer eines Jugendlichen, was er eigentlich schon lange nicht mehr ist. Sowohl an den Konzerten, als auch auf seinen Alben, wird man von Sim’s Musik in eine andere Welt entführt: teilweise melancholische, teilweise unbeschwerte Texte, aber sie sind immer sehr gut durchdacht und von einer gewagten Musik untermalt.

https://www.memepaspeur.ch/