Sonus Festival – Finales Line Up und Bootpartys veröffentlicht

Ein Blick aus dem Fenster verrät, dass der Sommer sich nicht nur kalendarisch nähert. Allerhöchste Zeit also, das endgültige Line Up für das SONUS Festival auf der wunderschönen Insel Pag zu veröffentlichen. Hochkarätige Neuzugänge wie Âme, Raresh, Dense & Pika, Floorplan live aka Robert Hood and Lyric Hood, Guti live, Magda, Valentino Kanzyani und viele mehr reisen im August nach Kroatien. Sie reihen sich nahtlos in ein Tableau internationaler Superstars ein, auf welchem sich klangvolle Namen wie Adam Beyer, Chris Liebing, Jamie Jones, Joseph Capriati, Loco Dice, Marco Carola, Monika Kruse, Richie Hawtin und Ricardo Villalobos finden.

Auch in diesem Jahr wird die Insel Pag für fünf Tage und fuünf Nächte zum wahrscheinlich eindruckvollsten Festival Areal Europas. Kristallklare Buchten, beeindruckende Open Air Locations sowie das mediterrane Klima sorgen für die perfekte Fusion von Festival- und Strandurlaub. Zum fünften Geburtstag der SONUS hat man nur die besten ihrer Zunft geladen, um das Jubiläum in angemessenem Rahmen zu betanzen. Nun haben sich auch die letzten prominenten Neuzugänge zum ohnehin schon beeindruckenden Line Up gesellt.

Âme, Mitbegründer des weltweit erfolgreichen Innervisions Label, werden mit einem DJ Set ihren State of House zementieren und erneut unter Beweis stellen, weshalb sie zurecht Repräsentanten des Sonar Kollektivs sind. Minimal-Magier Raresh treibt seit Jahren seine [a:rpia:r] – Crew zu Höchstleistungen an, nicht weniger darf man von seiner Performance erwarten. Dense & Pika agieren stilsicher an der Schnittstelle zwischen House und Techno, verwurzelt in der alten Schule, stets mit einem Ohr am Puls der Zeit und einem Auge auf dem Dance Floor. Robert Hood gehört zur „First Wave of Detroit Techno“. Zweifelsohne eine der wichtigsten Figuren der Techno-Bewegung und auf der SONUS mit seinem House- Projekt Floorplan am Start, bei welchem er von Lyric Hood unterstützt werden wird. Der Argentinier Guti hat bereits mit vielen namhaften Künstlern gearbeitet, aber auch solo weiß er genau, wie sexy Tech House klingen muss. Magda ist eine musikalische Globetrotterin: Detroit, New York, Berlin – und in diesem Jahr auch auf der SONUS. House in all seinen Facetten, schimmernd wie das Blau der Adria. Valentino Kanzyani ist eine Institution in Sachen SONUS, denn nicht zum ersten Mal bespielt er das Festival. Der Pate des slowenischen Techno wird mit seinem Set die Strände der Insel zum Beben bringen. Da ein Festival immer nur so gut ist wie seine Locals, begrüßen wir diesen Sommer wieder viele alte und neue Gesichter aus der Region.

Neben den aufwändig gestalteten Locations auf der Insel waren seit jeher die Bootpartys essentieller Bestandteil der SONUS. Auch in diesem Sommer werden wieder täglich Boote in See stechen und die Adria mit ihren Beats durchpflügen.

Die Keep on Dancing Crew hat klar Schiff gemacht und das Deck gesäubert, um allen Tänzern eine rutschfreie (Ab)Fahrt zu garantieren. Mit ihnen an Bord sind …. und …., (war TBC). Als nächstes läuft die XLR8R Fähre vom Stapel. Karten für die Fahrt sollte man früh lösen, denn mit Rødhåd und Meat hat man zwei erfahrene Techno-Seebären am Steuer, die gekonnt alle Untiefen umschiffen werden. „Leinen los“ heißt es auch für tINI & the gang. Zusammen mit Ian F. wird sie das Boot rocken und mit feinstem House für eine angenehme Brise sorgen. Weiter geht’s mit der Jesus Loved You – Crew. Sonus-Veteran Valentino Kanzyani ist der Sound-Offizier und somit bestens geeignet, das Schiff heil durch die Wogen der Begeisterung zu steuern. Letzter Teilnehmer der Party-Regatta ist die Trax ? Mannschaft aus Frankreich, auf deren Deck K.O.D. (Cabanne & Lowris) ihre feinsten Tunes in die nach Sonnenmilch duftende Luft pumpen werden. Ohne Zweifel ein weiteres Highlight in dieser illustren Flotte internationaler Szene-Protagonisten.

Startpunkt für alle Partyboote ist der Hafen in Novalja, der nicht weit entfernt vom Zrce Beach liegt.

Sonus Festival – 20-24. August Insel Pag, Kroatien

www.sonus-festival.com

Presse Auswahl: http://bit.ly/2rft7T7

Neue Namen:
Agoria – Âme (DJ) – Dense & Pika – Floorplan (aka Robert Hood and Lyric Hood live) – Guti (live) – Ian F. – Ivan Komlinovic (live) – Magda – Mimi – Raresh – Steffen Deux – Valentino Kanzyani
Das komplette Line-Up (A-Z):
Adam Beyer – Adriatique – Agoria – Âme (DJ) – Andrea Ljekaj – Andrologic – Apollonia – Archie Hamilton – Binh – Chris Liebing – Dan Andrei – Dejan Milicevic – Dense & Pika -Dorian Paic – Enzo Siragusa – Fabio Florido – Felver – Floorplan (aka Robert Hood and Lyric Hood live) – Guti (live) – Hito – Homeboy – Ian F. – Ivan Komlinovic (live) – Jackmaster – Jamie Jones – Janina – Jesse Calosso – Joey Daniel – Joseph Capriati – Josip Milkovic – Julia Govor – K.O.D (Cabanne & Lowris) – Karotte – Len Faki – Leon – Loco Dice – Luigi Madonna – Maceo Plex – Magda – Mano Le Tough – Marco Carola – Margaret Dygas – Mariano Mateljan – Marina Karamarko – Matador live – Meat – Mimi – Monika Kruse – Nick Curly – Pan-Pot – Raresh – Rhadoo – Ricardo Villalobos – Richie Hawtin – Richy Ahmed – Rødhåd – Sam Paganini – Seth Troxler – SHDW & Obscure Shape – Solomun – Sonja Moonear – Steffen Deux – Sven Väth – Tale Of Us – The Martinez Brothers – tINI – Valentino Kanzyani – Vril (live)

Noch 90 Tage bis der Startschuss zur neunten Auflage des Stuttgart Electronic Music Festivals fällt. Am 12. Dezember 2015 können sich die Fans des SEMF wieder auf nationale und internationale Künstler wie Sven Väth, Chris Liebing, Tale Of Us, Len Faki, Oliver Koletzki und Moonbootica freuen.

Rund 17.000 Besucher pilgerten letztes Jahr in die restlos ausverkauften Stuttgarter Messehallen. Auch dieses Jahr waren die Early-Bird-Tickets für die 2015er Edition bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. Seit Gründung des Festivals im Jahr 2006 ist das SEMF stetig gewachsen und entwickelte sich zum größten Indoor-Event Süddeutschlands für die elektronische Musikszene. Mit seinen vier Floors, internationalen Top Acts, sowie Local Heros und Newcomern der Stuttgarter Szene, vereinigt das SEMF alle Liebhaber der elektronischen Musik unter einem Dach.

Neben den Local Heros der süddeutschen Szene wie Marius Lehnert, SHDW und RAM, bekommen auch wieder viele aufstrebende Talente wie Simo Lorenz oder Peter Kneer und Chris Koegler aus dem Stuttgarter Raum die Möglichkeit sich erstmals vor großem Publikum zu präsentieren.

Das Stuttgarter Event- und Kulturlabel “Komme Was Wolle” hostet auch dieses Jahr wieder die Chill-Out Bühne im Atrium. Hier werden einige Szene Aktivisten und Acts mit einem Auftritt auf der SEMF für ihre Beharrlichkeit und Konsequenz im Bereich qualitativer elektronischer Musik belohnt – wie Rework, die erst aktuell auf dem Label Visionquest releast haben. Umrandet wird die Stage von Künstlern des  Stuttgarter Kulturvereins Outer Rim e.V., die im Hintergrund mit Live Paintings, für eine kreative und künstlerische Bühnendeko sorgen.

With a reputation as the hottest festival on theunderground music calendar, techno adventure Sonus Festival is proud to unveilthe final tier of international heavyweight live acts and selectors from thisyears champion lineup. Latest additions for 2015 include Alexandra, Archie Hamilton, Bella Sarris,Guy Gerber, Homeboy (live) Margaret Dygas, Martin Buttrich (live) Miss Soulfly,Woo York (live) plus many morehot-property underground forces ready to grace therevered arenas.

Renowned for monumental, ambitious programming thatunites only the highest calibre of artists in one place, Sonus Festival is the go-to party for club kids across the world. Set to sell-out for the third yearrunning, this years soiree will see 10,000 revellers from across the planetjoin universal forces over five days and five nights between 16th-20th August in the idyllic, hedonistic home that is Zcre Beach.

Long-established legends, acclaimed tastemakers,rising stars and fresh Croatian talents make up a nearly eighty strong lineupthat is no doubt the strongest effort to date. New additions include Alexandra with effortlessly cool minimalism, and London boy Archie Hamilton with his hypnotic blend of house and tech. Bringingthe feel-good vibes are Germany’s Disco Channel, and Fabio Florido steps up as one of the hottest talents to recentlyemerge out of Italy, his debut EP „Be you“ released on Minus last summer.Progressive pioneer Guy Gerber also plays apart in proceedings.

Repping for the female contingent is Margaret Dygas, with dubbed-out techno flavours that will keepravers mesmerised for hours. Also on hand is first lady of ENTER, the sensual Bella Sarris and Croatian scene mainstay Marina Karamarko. Mixing things up with their immersive live sets isfast-rising Kiev duo Woo York of Soma Records, synth-laden disco driven Homeboy, plus the legendary Desolot co-founder, Martin Buttrich.

On top of these new additions, Sonus Festival’s original lineup boasts only the most crucial names from the undergroundhierarchy, including &ME, Apollonia,Enzo Siragusa, Guti, Jackmaster, Jamie Jones, Joseph Capriati, Marco Corola,Monika Kruse, Nastia, Ricardo Villalobos, Rødhåd, Richie Hawtin, Seth Troxler, SvenVäth, Ten Walls, tINI, Valentino Kanzyani, Zip and many, many more. 79 acts deep, Zcre Beach soutdoor  stages, arenas and boat partieswill be awash with deep electronic grooves, big techno bangers, kaleidoscopic drumkicks and funk-infused disco for an all-out party in the tropical heat.

Idyllic Pag Island destination Zcre Beach acts as thesetting for this annual outing; with the perfect combination of golden beaches,on-site clubs and beautiful waves fully fit for Sonus Festival’s prolific boatparties. Easily accessible from Zadar, Split and Zagreb airports, this stunningbeach spot is one of the easiest of the Croatian destinations to reach. Nowthree years strong, Sonus Festival is curated by Cosmopop as well as the Sonuscrew, the team behind Time Warp events, and is now a serious contender for the biggest success in Croatia’s starstudded festival crown. Each year has delivered a five day and five night purist house and techno outing with only thefinest world-class artists invited to play.

Sonus Festival Lineup
(In Alphabetical Order)
&ME * Alexandra * Âme live * Apollonia * ArchieHamilton * Barac * Bella Sarris * Binh * Bunte Bummler live * Chris Liebing *Dan Andrei * Dixon * Disco Channel * Dorian Paic * Enzo Siragusa * FabioFlorido *Felipe Valenzuela * Felver * Fumiya Tanaka * Guy Gerber * Guti (live)* Hash Homeboy live * Hold Youth *Ian F * Jan Kin?l Zero * Jackmaster * JamieJones * Joseph Capriati * John Digweed * Karotte * Labud *Len Faki * Leon *Loco Dice * Luciano * Marco Carola * Margaret Dygas * Mariano Mateljan * MarinaKaramarko * Martin Buttrich live * Matador (live) * Mathias Kaden (live) Meat *Mimi * Monika Kruse * Nastia * Onur Özer * Pan-Pot * Rampa * Raresh * Rhadoo *Richy Ahmed * Ricardo Villalobos * Richie Hawtin * Robert Dietz * Rødhåd * SebZito * Sedee * Sergej Snooze * Seth Troxler * Shaun Reeves * Shoxy * SonjaMoonear * Soul Capsule * Steffen Deux * Sven Väth * Tale Of Us * Ten Walls(live) * The Martinez Brothers * tINI * Valentino Kanzyani * Woo York live *Zip *

 

Die Geburtstagsparty des Jahres:

Love Family Park am Samstag, den 4. Juli 2015 20 Years of Love

230 Stunden Sonnenschein, 15.000 Minuten Musik, 300.000 Besucher aus 30 Nationen, 25.000.000 Millionen Tanzschritte: Das sind „20 Years of Love“. Die Love Family feiert ihr 20. Jubiläum. Erstmals an einem Samstag, erstmals mit fünf Floors und mehr als 20 internationalen Artists. Dafür verwandeln die Veranstalter den Mainzer Messepark erneut in eine grüne Techno-Oase im Herzen des Rhein-Main-Gebiets.

Eine Promenade unter freiem Himmel inmitten einer grüne Oase mit Aussicht auf die Weiten des Vortaunus: Wir sprechen vom Austragungsort des Love Family Parks, dem Mainzer Messepark. Zum zweiten Mal in Folge wird in der rheinland-­‐pfälzischen Hauptstadt gefeiert. Eine perfekte Location mit ausreichend Parkplätzen, einer erstklassigen Verkehrsanbindung an den ÖPNV und einer schnellen Verbindung für unsere internationalen Gäste zum Frankfurter Flughafen.

Das Gelände selbst wird wieder – wie zu seiner Premiere 2014 – mit Rollrasen in der Größe von zwei Fußballfeldern ausgelegt. Unterschiedliche Plateaus laden den Besucher zum Entdecken ein. Und fündig wird er werden, sobald er sich durch unser Programm von Floor zur Floor getanzt hat: Zum Jubiläum bekommt die Love Family 2015 drei Open-­‐Air-­‐Bühnen und zwei Zeltbühnen – eine Bühne mehr als bisher.

Zur großen Geburtsparty haben sich neben dem Papa der Family, Sven Väth, noch weitere Gratulanten angemeldet. In alphabetischer Reihenfolge:

Adam Beyer, Aka Aka feat. Thalstroem live, Alle Farben, Amir, Andhim, Butch, Chris Liebing, Dixon, DJ Tennis, Dominik Eulberg, Extrawelt live, Fritz Kalkbrenner, Joseph Capriati, Karotte, Kölsch, Loco Dice, Oliver Koletzki, Ricardo Villalobos. Weitere Artists in Planung.

Große Ereignisse bringen auch große Veränderungen: 19 Mal wurde das Familientreffen  am schönsten Sonntag des Jahres zelebriert, 2015 wird daraus ein Ausgehwochenende. Der Eventtag fällt zur 20. Ausgabe zum ersten Mal auf einen Samstag. Was das bedeutet? Nach den Pre-­‐Partys

 

Zur Historie des Love Family Park

Der Love Family Park fand seit 1996 in Hanau und seit 2002 auf den dortigen

Mainwiesen statt. Auf diesem Gelände zog das Open-­‐Air-­‐Festival jährlich bis zu 20.000

Besucher aus der ganzen Welt an, die einen Tag lang mit internationalen Künstlern der Dance-­‐ und Disco-­‐Szene feierten. Der Love Family Park gilt als Blaupause für alle sonntäglichen Open-­‐Air-­‐Veranstaltungen in Deutschland und wurde von der internationalen Presse mehrfach in die Top 5 der Sommerfestivals gewählt. Das Veranstaltungsdatum war bis 2015 immer der erste Sonntag im Juli. Dieses Jahr wechselt der Veranstaltungstag auf Samstag, im Jahr der 20. Ausgabe also auf den 4. Juli 2015. Veranstaltungsbeginn ist um 10:00 Uhr, das Ende um 22:00 Uhr.

In den Jahren 2002 bis 2013 waren die Wiesen unterhalb der Hanauer Hellertalbrücke im Landschaftsschutzgebiet „Hessische Mainauen“ der Austragungsort des Love Family Parks. Er erhielt dafür jedes Jahr eine Ausnahmegenehmigung der Unteren Naturschutzbehörde. Auf derselben Grundlage finden auch etliche andere Festivals im Landschaftsschutzgebiet „Hessische Mainauen“  statt, darunter das Höchster Schlossfest oder das Mainfest in Rüsselsheim, beide mehrtägig mit 100.000 Besuchern. Auf Grund einer Petition Hanauer Umweltaktivisten hat sich im Jahr 2013 jedoch die hessische Umweltschutzbehörde eingeschaltet und weitere Ausnahmegenehmigungen zum Schutze der Flora und Fauna auf der Fläche untersagt. Trotz aller Bemühungen der Stadt Hanau und anderer Befürworter des Festivals kann der Love Family Park daher in Zukunft nicht mehr auf diesem Gelände stattfinden. Seit 2014 ist der Messepark in Mainz das neue Zuhause des Love Family Parks.

Time Warp präsentiert:  50 Jahre Sven Väth

Samstag 25. Oktober 2014, 22:00 bis 10:00 Uhr
Maimarkthalle, Mannheim (D)

Am 25. Oktober öffnen sich die Tore der Mannheimer Maimarkthalle zu einem ganz besonderen Anlass: Sven Väth feiert seinen 50. Geburtstag. Neben einem hochkarätigen Line Up bestehend aus Richie Hawtin, Luciano, DJ Koze, Alex Azary und selbstverständlich Sven Väth persönlich, darf sich das Publikum in der Mannheimer Homebase auf ein atemberaubendes Bühnendesign vom renommierten Künstler und Direktor des Frankfurter Städel-Museums Tobias Rehberger freuen.

50 Sonnen-Umrundungen, ein halbes Jahrhundert, über 4.000 Gigs in 32 Jahren, Disco, Wave, Techno, EyeQ, Harthouse, OFF, Dorian Grey, Omen, Love Parade, Green & Blue, Love Family Park, Cocoon Ibiza, Cocoonclub. Das alles und vieles, vieles mehr ist untrennbar mit einem Namen verknüpft – Sven Väth!

Die Liste dessen, was Sven Väth geschaffen und beeinflusst hat, lässt sich beliebig weiterführen. Ibiza und Frankfurt hat er seinen Stempel aufgedrückt, die musikalischen Spuren des gebürtigen Obertshauseners ziehen sich durch die letzten 30 Jahre und über alle Kontinente. Und auch heute strotzt Sven Väth vor Energie und Leidenschaft. Den Blick stets nach vorne gerichtet schauen wir daher mit großer Vorfreude auf das nächste große Lebensereignis eines Mannes, der das Lebensgefühl ganzer Generationen prägte: Sven Väths 50. Geburtstag.


Und was bietet sich mehr an, als diesen denkwürdigen Tag gemeinsam mit einem weiteren Jubilar der deutschen Technoszene zu feiern? Die Verbindung zwischen Sven Väth und der Time Warp hat schon immer Stoff für Legenden geliefert und bis heute ist die Frage nach der sprichwörtlichen „Guden Laune“ in aller Munde. Nachdem die Time Warp ihren 20. Geburtstag bereits im April gefeiert hat, wird sie die Tore der Mannheimer Maimarkthalle am 25. Oktober erneut öffnen um mit Sven Väth, Richie Hawtin, Luciano, Alex Azary und DJ Koze ein ganz besonderes Programm einen denkwürdigen Augenblick der elektronischen Musikgeschichte zu feiern. Auch die Maimarkthalle wird nicht wieder zu erkennen sein: Neben einem atemberaubenden Dekokonzept wird der renommierte Künstler und Direktor des Frankfurter Städel-Museums Tobias Rehberger eigens zu diesem Anlass ein aufwendiges Bühnendesign entwickeln. Der Andrang auf die Tickets ist dementsprechend groß, die Early Bird Tickets waren bereits vor Bekanntgabe des Line-Ups ausverkauft.

Pionier, Initiator, Antreiber und Visionär: Der Chef wird 50 und wir feiern diesen Abend mit ihm! Danke für all` das lieber Sven, wir heben die Tassen und stoßen auf die nächsten 50 Jahre an. Wir werden dabei sein, wenn Du uns wieder einmal auf die Reise schicken wirst!

Im Überblick:

Time Warp präsentiert 50 Jahre Sven Väth
Samstag 25. Oktober 2014, 22:00 bis 10:00 Uhr

Informationen und Tickets unter: www.time-warp.de

Text zur freien Verwendung / Copyright: cocoon Frankfurt
Aktuelle Bilder: http://download.cocoon.net


Video: Sven Väth @ Time Warp 2014
www.youtube.com/watch?v=RyjNrHq6A3o !

Sven Väth – Metamorphosis Worldtour 2013
by DekaDance

Kaufleuten Zürich
11. Mai 2013 – ab 23 Uhr

supported by
Reto Ardour, Beda

Viele Worte braucht es nicht mehr: Er ist einer der grössten Turntable-Artists weltweit und vielleicht der einzige DJ-Popstar aus Deutschland, der es über den Technoboom hinaus zu bleibender Anerkennung gebracht hat. Er ist der Urvater des Techno und setzt auch nach über 30 Jahren noch Massstäbe.

Sein Schaffen mit unzähligen bekannten Künstlern aus der Musikszene wurde mit vielen nationalen und internationalen Awards und Nominationen ausgezeichnet.

Und wie niemand sonst hat er die Clubkultur mit immer neuen Ideen und Konzepten vorangetrieben.

Nicht nur jeder Ibiza-Urlauber, sondern jeder, der sich mit der elektronischen Tanzmusik ein wenig befasst weiss von den legendären Cocoon Partys in der Sommersaison. Diese Partyserie, welche seit dem Jahre 2000 jeden Montag Tausende Technofans ins Amnesia lockt, ist ungebrochen der erfolgreichste Event auf der Partyinsel. Zwischenzeitlich können Cocoon events (so wie auch in der Schweiz), fast auf der ganzen Welt grosse Erfolge verzeichnen.

Die markantesten Tracks der Saison erscheinen jeweils auf Väths Rückblick «The Sound of the Season», zuletzt als «The Sound of the 13th Season», die bezüglich Erwartungen und Besucherzahlen wiederum alle Rekorde gebrochen hat. Sven Väth beweist einmal mehr: Klasse und Masse gehen eben doch zusammen.

Die obligate Welttour zur CD führt den „Metamorphosier“ wieder mal durch alle acht Kontinente und auch nach Zürich.

www.dekadance.ch
https://www.facebook.com/events/SvenVäth

The International Comedy Club

Presents

Snowed In Comedy Tour 2013

Mittwoch, 13. Februar 2013: Uptown, Genf
Donnerstag, 14. Februar 2013: Kuppel, Basel
Freitag, 15. Februar 2013, Volkshaus, Zürich

«The International Comedy Club» sorgt seit Jahren dafür, dass die Schweiz jede zweite Woche zwei exzellente Acts der englischsprachigen Comedyszene live erleben kann und – wieder einmal etwas zu Lachen hat. Im kürzesten Monat des Jahres kredenzt uns Guy Stevens ein Standup-Highlight und hochkarätiges Get-together der Comedyszene: Die «Snowed In Comedy-Tour» feiert ihren 5. Geburtstag und schickt zu diesem Anlass vier international bekannte Comedians für einmal nicht nur in die kanadischen Berge zum snowboarden und Shows spielen – sondern eben auch zu uns, in die Schweiz.
Ob der Schnee ausreichen wird, bleibt zu sehen. Dass ED BYRNE (IRE), CRAIG CAMPBELL (CAN), DAN QUINN (CAN), TERRY ALDERTON (ENG) jedes kalte Zwerchfell zum Kochen bringen werden ist hingegen sicher. Die vier Comedians gehören zur A-List der Szene und einen Abend wie diesen wird es wohl so schnell nicht noch einmal geben!

Ed Byrne (IRE)
As an observational stand up Ed Byrne is unrivalled. He has played in major comedy venues across the UK and Ireland, including the Vaudeville, Riverside, and New Ambassadors theatres in London, and the Gaiety, Olympia, Ambassador, and Vicar St. theatres in Dublin. His UK tours are always hugely popular and well received by the critics. Ed often appears as a guest on television panel shows including the BBC’s Mock the Week and Have I Got News For You, and he has been a presenter on such shows as RTEs Ed Byrne’s Just for Laughs, which ran for four series. He has also made memorable appearances on shows such as the BBC’s Graham Norton’s Bigger Picture and Never mind the Buzzcocks. Ed is also developing a radio show for the BBC.
http://www.youtube.com/watch?

Craig Campbell (CAN)
Craig Campbell is a Canadian stand-up comedian, who now lives in Devon, England. He was the host of Ed`s Late Night and From Wimps to Warriors. He was also part of a comedy trio called The Dinks, with Tony Law and Dan Antopolski. He has appeared with Dennis Miller on Mountain Madness, performed with Jim Carrey Live and on Just for Laughs. In the UK he has appeared on Russell Howard`s Good News on BBC Three, with on Al Murray on Edinburgh & Beyond and has appeared on the Stand-up show „Dave`s One Night Stand“. He has also appeared on the second series of Michael McIntyre`s Comedy Roadshow on BBC One. In November 2008 he toured Kazakhstan with UK comic Nick Wilty, performing in Almaty, Aktau and Atyrau. He supported Frankie Boyle on his 2010 UK tour and is now performing his debut stand-up tour in 2011. He appeared on Dave`s One Night Stand in April 2011, appearing with Chris Addison and Jo Enright
http://www.youtube.com/watch

Dan Quinn (CAN)
Dan Quinn is a natural storyteller. With tales taken from his life he has become an international headliner. He tours Canada, the U.S, the U.K. and recently did his first shows in Amsterdam. He has opened for Russel Peters, Tracy Morgan, Rob Schneider, Bob Saget and Tom Green. His comedy is honest, personal edgy, relatable and always funny. Winner of The Canadian comedy competition at Just for Laughs, Chosen Best of the Fest, Moncton Comedy festival, Vancouver Comedy Festival. He has been seen on CBC, CTV and the Comedy Network and heard on XM Radio. His DVD “The Stuff i wanted to say has sold over 5000 copies.
http://www.youtube.com/watch

Terry Alderton (ENG)
Peeking inside the Technicolor mind of one of Britain’s finest comic talents and you will find him desperately doing battle with “The Voices”, two unpredictable and hilarious Voices in Terry’s Head. Though often a challenge to Terry these two different sides of his ego/conscience often lead him into unpredictable comedy routines. No two shows are ever the same! Terry is one of the most exciting comedians around regularly performing all over the globe. In the last year alone he has played the Melbourne Australia Comedy Festival, New Zealand Comedy Festival, India and Edinburgh Comedy Festival. Terry has been Perrier nominated in Edinburgh and recently won the 3 Weeks Critics award as well as Best International Act at the New Zealand Comedy Festival. This frequent traveling has meant performing alongside some of comedy`s biggest stars. Michael McIntyre has found Terry as a source of inspiration. He has recently worked with Joan Rivers who became an instant fan and Eddie Izzard who proclaimed him to be a ‘very funny comic with a fantastic comedy mind’, but someone who really ought to seek some sort of professional help. Terry starred in The BBC’s Michael McIntyre Comedy Road Show, SKY One’s The Match 2004, a regular fire fighter in ITV1`s London Burning in 2002, and also hosted in his own radio show, ‘Terry`s Turnstiles’ on London`s Capital Radio FM. Terry also hosted the BBC’s National Lottery, ‘Red Alert’, with Lulu for the BBC Joy of Text(BBC1) Winning World Cup Tickets(ITV1) It Shouldn`t Be On TV (Sky1) Bleeding Thumbs(BBC2) Game Stars(ITV1).
http://www.youtube.com/watch


Jackanapes Productions GmbH

Guy Stevens
Email: info@jackanapes.ch
http://www.internationalcomedyclub.ch/
Kontakt Presse:
My Promotion GmbH
Myriam Imhof
Email: myriam@my-promotion.ch
Mobil: +41 78 880 99 94
www.my-promotion.ch

Cocoon Heroes by DekaDance mit Extrawelt und DJ W!ld

Pfingstweide Zürich
19. Januar 2013 – ab 23 Uhr

Extrawelt LIVE – Cocoon, Hamburg
DJ W!ld – Cocoon, Paris

supported by
Manon, Ezikiel, Reto Ardour
Beda, Juen & Bach

Die erste „Cocoon Heroes“ im 2013 bringt ein freudiges Wiedersehen mit Extrawelt Live und DJ W!ld und feiert neu in der Pfingstweide in Zürich by DekaDance

Jetzt bewegen Extrawelt wieder Tanzmassen, mit ihrer hypnotischen Verbindung aus der Detailverliebtheit von Minimalem und dem Drive und Funk von Techno. Das letzte Album „Aufruhr“ hat voll eingeschlagen und somit wurde 2012 für Arne Schaffhausen und Wayan Raabe das stärkste Jahr überhaupt und sie tourten durch ganz Europa und Übersee in Clubs und auf vielen Festivals.

Mehrmals schon waren sie als Liveact in den Top-Positionen der Jahresendcharts der bekannten Elektronikmagazine! Kein Wunder, dass sie gleich nach ihrem grossen Durchbruch von Sven Väth persönlich zu Cocoon geholt wurden und kein Wunder, dass sie einer der beliebtesten Live Acts der Schweiz sind.

Deep, dark, acid und überaus sexy House Music:

Welcome to W!ldworld von DJ W!ld, dem zweiten Cocoon-Helden in dieser Nacht.

Inspiriert von Chicago und Detroit, hat der gutaussehende Franzose dem Sound seinen eigenen Drive verpasst. Und bald gab es kein halten mehr für den jungen Wilden. Er spielte in den populärsten Clubs und auf den tollsten Festivals. Die grossen Labels standen alsbald Schlange, und er wurde Resident von DC10’s Circo Loco, er spielte am Sonar und Sven Väth hiess ihn bei Cocoon willkommen. Auch im Jahr 2012 hielt der kometenhafte Aufstieg an: energetische Sets mit einer grosszügigen Prise Zukunft, zwei erfolgreiche Alben, viele Releases und Remixe und eines der Highlights (entnommen aus einem Interview):

“Radioslave came to me through Facebook asking if I could do an EP and he said he really liked my music, and I jokingly said I had enough for an album. Then he just said ‘yeah, OK’. I sent over maybe nine tracks to begin with and he took them all, so it was easy to finish things off from there. I was blown away, you know- Radioslave’s obviously massive.”

Neben den beiden Cocoon Headlinern werden zudem der DekaDance-Act Ezikiel und Manon und Beda, sowie Reto Ardour und die Pfingstweide-Residents Juen & Bach an den Decks stehen…

Lasst euch mitnehmen in die Hitze der Nacht, haltet die Uhr an, vergesst für einige Stunden den grauen Alltag und feiert mit uns.

https://www.facebook.com/events/279084032214649/

www.dekadance.ch

Guardian Angels @ Club Indochine Zürich

15.06.2012

Al Walser

Titto La Rocka

The Fucking Moretto Brothers

Ein Guardian Angel ist nach mythologischer Vorstellung ein zum Schutz zugestellter Engel. Im Falle der „Guardian Angels“ am 15. Juni im Club Indochine hat das aber eine ganz andere Bedeutung. Dann heißt es nämlich tanzen und feiern bis zum umfallen. Und die richtigen Tunes dazu liefert an diesem glorreichen Abend  unter anderem Al Walser aus Hollywood.  Der Host und Moderator der  „Al Walser`s Weekly Top 20″ Dance Radio Show weiß genau wie so etwas geht. Schließlich wird seine Radio-Show nicht ohne Grund in über 50 Ländern, weltweit ausgestrahlt. Das finden RTL und Vox im übrigen so spannend, dass sie ihn in regelmäßigen Abständen in Los Angeles besuchen, um über ihn und sein Leben zu berichten. Zu sehen gibt es das in diesem Sommer auf Vox, in seiner eigenen Reality Show.

Verstärkung erhält Al an diesem Abend von TITTO LA ROCKA (Space Ibiza, La Terrazza Barcelona,  Heaven London, Club Risk Amsterdam, Guardian Angel, Gran Canaria) dem Meister der balearischen Beats, der in seiner Heimat Gran Canaria wie ein Superstar gefeiert wird und  The Fucking Moretto Brothers, die den VIP Smokers-Room rocken werden.

http://www.alwalser.com/

In ihrer Heimat füllten The Coronas mit Leichtigkeit, sechs Mal das Dubliner Olympia-Theater, als sei es das normalste auf der Welt. Spielend leicht schafften es The Coronas den Live-Funken auch auf ihrer neuen CD „Closer To You“ einzufangen. „Closer To You“ erscheint am 1. Juni 2012 bei Blixstreet/Phonag.

Das irische Feuerwerk spielt am 7.Juni 2012 in der Hafenkneipe in Zürich:

http://www.starticket.ch/thecoronas show